• bild1
  • bild2
  • bild3
  • bild4
1 2 3 4

Unternehmen | Firmenprofil

Wir bohren mit eigener tiefengeothermischer Bohranlage

Die Erdwärme Main-Spessart GmbH hat sich speziell auf die Erschließung von Erdwärme im gesamten Rhein-Main- und Main-Spessart-Bereich festgelegt.

Durch die Einhaltung unserer Qualitätsmaßstäbe konnten wir so in den vergangenen Jahren unseren Kundenstammm ausbauen und hunderte Objekte mit Erdwärme-Heizungsanlagen ausstatten. Mittlerweile sind wir eines der größten und erfahrensten Unternehmen in unserer Region im Bereich geothermische Bohrungen und Erdwärme-Heizungen.

Das Familienunternehmen blickt heute auf eine lange Erfahrung im Bereich Erdwärmenutzung zurück. Bereits 1975 wurden die ersten Wärmepumpenanlagen, damals im eigenen Privathaus, installiert und das dadurch gewonnene Wissen über Jahrzehnte hinweg gefestigt.

In den vergangenen Jahren hat sich gezeigt, dass die Erdwärmenutzung vom Neubau bis hin zur Sanierung und Modernisierung die wirtschaftlichste Art der Beheizung ist.

Im Jahr 2005 wurde die Anschaffung der Tiefengeothermischen Bohranlage realisiert. Dadurch wurde die Möglichkeit geschaffen,, alle notwendigen Arbeitsschritte von der Planung bis zur Ausführung der Tiefenbohrung sowie Installation der Heizungsanlage anzubieten. Und dies alles aus einer Hand und mit einem Ansprechpartner.

Das Bohrteam verfügt über speziell ausgebildetes Personal. Der Chef Dipl. Ing. (FH) Tobias Büttner, sowie der Bohrgeräteführer nach DIN 4021 Joachim Büttner, sorgen dafür, dass sich die Kunden bei Erdwärme Main-Spessart gut aufgehoben sind.

Das 2006 renovierte Büro- und Betriebsgelände in Bessenbach wird CO2-frei beheizt! Es verfügt über eine Erdwärme-Wärmepumpe mit 4 Erdsonden a 100m und zur Stromerzeugung über eine Photovoltaik-Anlage mit 16 kWp auf dem Firmen-Süd-Dach. Absolut emissionsfrei!