• bild1
  • bild2
  • bild3
  • bild4
1 2 3 4

Service | Privater Wohnhausbau

ERDWÄRME im Neubau und Sanierungsbereich / Privater Wohnungsbau / Bild: fotolia.de © JSB31

Sie planen eine Heizungssanierung oder einen Neubau mit Erdwärmepumpe?

Im privaten Wohnungsbau (Ein- und Zweifamilienwohnhaus) sind wir regional tätig (bis 100km) und betreuen unsere Kunden vor Ort.

Da wir in diesem Bereich über sehr gute geologische Kenntnisse verfügen, können wir Ihnen schnell und unkompliziert Ihre Anfrage bearbeiten. Wir prüfen vorab die geologischen Verhältnisse an Ihrem Standort und beantragen eine Bohrgenehmigung. Mit auf die Geologie abgestimmten Werkzeugen bohren wir die Erdwärmesonden zum Festpreis. Die Investition in die Erdwärmebohrung ist für Sie von Beginn an transparent.

In wenigen Gebieten kann es behördliche Einschränkungen bzgl. der Bohrtiefe geben. Hier werden dann die Bohrungen auf mehrere Bohrungen aufgeteilt oder es kommen Koaxialsonden zum Einsatz.

Sie erhalten von uns die Komplettausführung der Erdwärmesondenanlage:

  • Standortbeurteilung der Erdwärmebohrung
  • Einholen der Bohrgenehmigung
  • Ausführung der Erwärmebohrung
  • Anschlussarbeiten der Erwärmebohrung bis in den Heizungsraum (1. Schnittstelle)
  • Anschluss der Erdwärmebohrung bis an die Wärmepumpe (2. Schnittstelle)
  • Erdwäremebohrung bis in den Heizungsgraum + Installation Wärmepumpe/Zubehör (3. Schnittstelle)

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.